Lokal handeln, global wirken:

Waldorfschulen verändern die Welt

1919 wurde die erste Waldorfschule in Stuttgart gegründet – 2019 wird „die Waldorfschule“ 100 Jahre jung! Heute gibt es über 1.100 Waldorf- (oder Waldorf-inspirierte) Schulen und mehr als 2.000 Waldorfkindergärten in 80 Ländern. Und es werden immer mehr. Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, die Waldorfschule zeitgemäß weiterzuentwickeln und ihre globale Dimension stärker ins Bewusstsein zu rücken. Mit vielen Projekten auf allen Kontinenten. Seid gespannt und seid dabei: 100 Jahre sind erst der Anfang.

Wie alles begann

Die Geschichte der Waldorfschule beginnt kurz nach Ende des 1. Weltkriegs. So fing alles an.

Waldorf weltweit

map-small-w100Über 1.100 Waldorf- (oder Waldorf-inspirierte) Schulen in 80 Ländern. Und es werden immer mehr. Hier findet Ihr sie alle – mit Anschrift, Kontaktdaten, Weblink und ihrem Waldorf100-Projekt (wenn sie sich schon eins für das Jubiläum überlegt haben).

Waldorf on Tour

shipping-container-w100Welch ein kühner Plan: Drei Jahre lang soll (mindestens) ein Übersee-Container den Erdball bereisen, auf allen Kontinenten Station machen, die Waldorfschulen der Welt besuchen und von den Schulgemeinschaften gefüllt werden. Dieses und weitere Projekte findet Ihr hier.


 

Waldorf100 Projekte


 

Wir fördern die gegenseitige Wahrnehmung und Vernetzung (in den Schulen selbst, aber auch regional und über Grenzen hinweg), um eine lebendige internationale Verbundenheit zu schaffen, die heute so wichtig ist wie selten zuvor. Dazu starten wir ab sofort über einen Zeitraum von drei Jahren gemeinschaftsbildende Aktionen – große und kleine, komplexe und einfache, lehrreiche und unterhaltsame, so vielfältig wie die Welt, in der wir leben. Seid dabei, bringt Euch ein, zeigt Eure Welt. Zum Beispiel so:

Die neuesten Projekte

Die Rückkehr der Biene

Ort: weltweit
Initiator: Waldorf100
Start: Anfang 2017

„Der ganze Bienenstock ist eigentlich von Liebesleben durchzogen“ sagte Rudolf Steiner. Wir machen die Erde zu einem Ort, an dem die Bienen wieder leben können.

weiterlesen ]

Kartentausch

Ort: weltweit
Initiator: Waldorf100
Start: Ende 2016

Gemeinschaft zum Anfassen, real statt virtuell: Alle 1.100 Schulen schreiben und senden sich gegenseitig jeweils 1 echte (!) Postkarte – insgesamt also 1.100 Karten.

[ weiterlesen ]

Marathon um die Welt

Ort: weltweit
Initiator: Waldorf100
Start: Anfang 2017

Das gab es noch nie: Schüler, Eltern und Lehrer von 100 Waldorfschulen laufen „mit der Sonne um die Welt“. Dem Sonnenlauf folgend, insgesamt 24 Stunden lang.

[ weiterlesen ]

Was liegt euch am Herzen?

Welche Themen sind dir wichtig? Stimme jetzt ab, in welchen Bereichen du dir neue Projekte wünschst (mehrere Themen möglich).

Jetzt mitmachen und Projekt einreichen

Waldorf100 lebt von den Projekten – euren Projekten. Habt ihr eine Idee, mit der ihr euch beteiligen wollt? Wollt ihr euer Projekt der Welt zeigen? Dann nichts wie her damit! Es ist ganz einfach: Tragt euch ein, wir kontaktieren und unterstützen euch.

Projekt einreichen

Neues

Waldorf100 geht online

Waldorf100 geht online

Es ist soweit: Wir freuen uns riesig, dass unsere deutschsprachige Webseite jetzt veröffentlicht werden kann. Die Übersetzungen in die englische und spanische Sprache laufen bereits. Viel Spaß beim...

Das ist Waldorf100

Die Initiative zu Waldorf100 entstand im Herbst 2014 bei einer Tagung der Internationalen Konferenz der waldorfpädagogischen Bewegung in Israel. Inzwischen haben sich viele befreundete Institutionen der Idee angeschlossen.

Das anstehende 100-jährige Jubiläum bietet eine einmalige Chance, die Pädagogik für unser Jahrhundert in einem globalen Austausch weiter zu entwickeln. Zur Stärkung der gegenseitigen Wahrnehmung und Vernetzung sollen vielfältigste Projekte und Aktionen stattfinden, in den Schulen und Kindergärten, regional und über Grenzen hinweg. Diese Projekte werden sichtbar machen, wie die Waldorfpädagogik kulturelle, weltanschauliche, ökonomische und soziale Grenzen überwindet.

Dabei sind die Impulse aus den Einrichtungen in aller Welt ein zentrales Element. Wir freuen uns auf spannende Projektideen – nichts ist zu klein, nichts ist zu groß, nichts zu einfach und nichts zu komplex. Brecht mit uns auf ins zweite Jahrhundert  Waldorfschule. Macht mit und macht Waldorf100 zu einem weltumspannenden Erlebnis.

Termine


Unterstütze uns


Viele Projekte – vor allem in Ländern, in denen Waldorfschulen materiell besonders schlecht gestellt sind – werden sich ohne finanzielle Unterstützung nicht realisieren lassen. Ein kleiner Beitrag tut den meisten von uns nicht weh. Aber vielen anderen unermesslich gut.

Waldorf100 unterstützen

Über 5€ freuen wir uns riesig. Über mehr natürlich auch. Wähle hier deinen Betrag oder gib eine eigene Summe ein:

Zahlungsmethode auswählen Lädt...
Persönliche Informationen

Gern kannst du uns per Überweisung unterstützen. Zahle dazu einen Betrag deiner Wahl auf folgendes Konto ein:

Waldorf 2019 e.V.
GLS Bank
IBAN DE06 4306 0967 7039 1617 00
BIC GENODEM1GLS

Verwendungszweck: Spende Waldorf100

Bitte beachte, dass Überweisungen nach Deutschland in manchen Ländern Gebühren verursachen.

Deine Unterstützung ist eine große Hilfe und je nach Herkunftsland steuerlich absetzbar.

Spendensumme: 5€

Um dir die Zuwendung ganz unkompliziert zu machen, bieten wir zahlreiche Zahlungsmethoden an.

  • Am einfachsten spendest du via PayPal (in Kürze)
  • Möglich ist auch eine Überweisung (aus dem Ausland können dabei Gebühren entstehen)
  • Und demnächst kannst du Waldorf100 auch per Kreditkarte unterstützen

Für mehr Infos klicke auf „Spende jetzt“. Eine Zahlung wird dadurch noch nicht ausgelöst.


Social Media