Hermes Olympische Spiele

Friedensfähigkeit, Toleranz und soziales Gleichgewicht: Seit 20 Jahren setzen sich die Hermes Olympischen Spiele als kulturell-sportlicher Anlass dafür ein. Für Waldorf 100 gehen wir nun einen Schritt weiter.

Zwei Tage Kultur und Sport

Die Hermes Olympischen Spiele entstanden aus der Pädagogik der Rudolf Steiner Schulen. 2019 wird die Waldorfpädagogik 100 Jahre jung! Auch für uns ist das Jahr 2019 ein Jubiläum: Zum 20. Mal organisieren wir für die fünften Klassen einen unvergesslichen Sporttag. Deshalb wollen wir die zwei Jubiläen zum Anlass nehmen, einen Schritt weiter zu gehen. Alle Teilnehmer*innen werden eingeladen, im Mai 2019 zwei Tage gemeinsam Sport und Kultur zu erleben. Am ersten Tag steht vor allem die Kultur im Vordergrund. Die Schulklassen zeigen sich auf der Freilichtbühne Szenen aus dem Griechischunterricht. Dazu gibt es Musik und Überraschungen. Nach der gemeinsamen Übernachtung in grossen, schönen Chapiteau-Zelten, stehen am zweiten Tag die Hermes Olympischen Spiele an.

Den olympischen Geist weitergeben

Im Altertum hatten während der Spiele alle Waffen zu ruhen. Olympische Spiele waren Zeiten des Friedens, in denen man sich nach sportlichen Regeln maß. Diesen Geist greifen die Hermes Olympischen Spiele auf und geben ihn seit 1999 Jahr für Jahr weiter. Es nehmen jährlich etwa 1.000 Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen aus der ganzen Schweiz und dem benachbarten Ausland teil. An den Spielen treten sie nicht gegeneinander an, sondern messen sich miteinander. Deshalb nehmen auch alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse teil, egal wie stark oder schwach sie sind. Auch behinderte Kinder sind eingeladen.

Brücken bauen

Wir wollen im gemeinsamen Erleben Brücken schaffen, damit die Achtung und das gegenseitige Respektieren spielerisch geübt werden kann. Dies erscheint uns in der heutigen Zeit enorm wichtig. Daher werden bei unseren Anlässen die Kinder aus den verschiedenen Klassen und Schultypen gemischt. Freundschaft, Überwindung der Sprachgrenzen, Sportsgeist mit Fairness, Spielfreude und Sorge für die Umwelt sind uns wichtige Anliegen. Im Jahre 2003 erhielten wir vom Buwal (Schweizerisches Bundesamt für Wald und Landschaft) und Swiss Olympic Prix Ecosport eine Auszeichnung als ökologisch und pädagogisch wertvolle Sportveranstaltung.

www.hermesolympic.ch

Ein Projekt von

Hermes Olympische Spiele

Dornach, Schweiz

Ort:
Apfelseestrasse 1, 4147 Aesch, Schweiz
Start:
Zwei Tage zwischen dem 6. und 17. Mai 2019

Kontakt:

Hermes Olympische Spiele

Benjamin Sailer

Dornach, Schweiz

b.sailer@hermesolympic.ch

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Upload Nutzungsrechte

Mir oder meiner Schule liegen von den abgebildeten Personen die Einwilligungen darüber vor, dass diese angefertigten Aufnahmen auf der Internetseite waldorf-100.org in unveränderter oder geänderter Form zu werblichen oder redaktionellen Zwecken veröffentlicht und auch in anderen digitalen oder Printmedien öffentlich zugänglich gemacht werden dürfen (z.B. Presseartikel, Flyer, Plakate, Broschüren, Programmhefte, Bücher, Websites, Apps). Ein Beispiel für eine Bildnutzungsvereinbarung findet sich hier: https://www.waldorf-100.org/service/downloads/ 

Nutzungsbedingungen für die Verwendung von Bild- und Pressematerial von Waldorf 2019 e.V.

1.) Alle unter http://www.waldorf-100.org/service/presse eingestellten Dateien unterliegen dem Urheberrecht.

2.) Dritte erhalten eine nicht ausschließliche, nicht übertragbare, zeitlich und örtlich unbeschränkte Lizenz, die unter http://www.waldorf-100.org/service/presse eingestellten Dateien kostenlos zu verwenden, wenn alle nachfolgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Die Verwendung der Dateien geschieht zu Pressezwecken im Rahmen der Berichterstattung über Waldorf 2019 e.V. oder einer angeschlossenen Schule/Einrichtung in Printmedien, Online-Zeitschriften oder Online-Portale von Rundfunkmedien.
  • Bei jedweder Verwendung/Veröffentlichung von Bildern/Fotos wird – sofern nicht anders angegeben – die folgende vollständige Quellenangabe angegeben: © Charlotte Fischer / Waldorf 100
    Die Nennung hat in der für Presseerzeugnisse üblichen Art und Weise und, soweit technisch möglich, am Bild selbst oder am Seitenende zu erfolgen.
  • Die Benutzung wird Waldorf 2019 e.V. unter kurzer Darstellung des Verwendungszwecks (z.B. Beifügung des Artikels) schriftlich (z.B. Fax, E-Mail, Brief) angezeigt.

3.) Jede Verwendung, Veröffentlichung, Verbreitung, Bearbeitung der Fotos, die nicht die Bedingungen unter 2.) erfüllt, ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Waldorf 2019 e.V. ausdrücklich untersagt. Insbesondere ist es untersagt, die Fotos an Dritte weiterzugeben, sowie eine Nutzung außerhalb von der Presseberichterstattung, insbesondere zu Werbezwecken sowie eine Nutzung in Bilddatenbanken, Bildkatalogen und artverwandten Bildsammlungen.

Nutzungsbedingungen

Hiermit erkläre ich, dass ich die folgenden Nutzungsbedingungen gelesen habe und ihnen in allen Punkten zustimme:

  1. Die hier hinterlegten Kompositionen sind ausschließlich für Orchester an einer Freien Waldorfschule/Rudolf Steiner Schule oder einer Vollzeit-Lehrerbildungseinrichtung für Waldorflehrer*innen freigegeben.
  2. Bis zum 31.12.2019 dürfen die Kompositionen von Schulorchestern, Studentenorchestern oder Ensembles, die unmittelbar mit der Waldorfschulbewegung verbunden sind, ohne weitere Kosten aufgeführt werden.
  3. Ich verpflichte mich, sowohl dem Hamburger Waldorf 100-Büro als auch dem/der Komponist*in mitzuteilen, welches Werk wann und wo aufgeführt werden soll.
  4. Sofern die Komposition nach dem 31. Dezember 2019 noch aufgeführt werden soll, nehme ich vorher min dem/der Komponist*in Verbindung auf.
  5. Weder die Noten noch die Audiodateien dürfen an Dritte weitergegeben werden.

Nutzungsbedingungen für das Waldorf 100-Corporate Design

1.) Das Waldorf 100-Corporate Design ist urheberrechtlich geschützt und damit auch die unter http://www.waldorf-100.org/service/downloads/ eingestellten Dateien.

2.) Dritte erhalten eine nicht ausschließliche, nicht übertragbare, zeitlich und örtlich unbeschränkte Lizenz, die unter http://www.waldorf-100.org/service/downloads/ eingestellten Dateien kostenlos zu verwenden, wenn alle nachfolgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Wenn das Waldorf 100-Erscheinungsbild im Rahmen eines Projekts Verwendung finden soll (z.B. Gestaltung einer Jubiläumsbroschüre, eines Flyers für eine Schule etc.) ist folgender Copyrighthinweis im Impressum oder dort wo die Gestalterin/der Gestalter des Mediums genannt werden, anzubringen: Gestaltung unter Verwendung des Waldorf 100-Designs von wandelburg.de
  • Die Benutzung wird Waldorf 2019 e.V. unter kurzer Darstellung des Verwendungszwecks (z.B. Beifügung des Mediums) schriftlich (z.B. Fax, E-Mail, Brief) angezeigt.

3.) Jede Verwendung, Veröffentlichung, Verbreitung, Bearbeitung der Fotos, die nicht die Bedingungen unter 2.) erfüllt, ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Waldorf 2019 e.V. ausdrücklich untersagt. Insbesondere ist es untersagt, die Dateien an Dritte weiterzugeben, sowie eine Nutzung außerhalb der Kommunikation für Waldorf 100.