Der "Kartentausch" wird real!

Erstellt von Waldorf 100 |

Inzwischen sollten alle knapp 1.200 Schulen weltweit ein Paket mit 1.200 Postkarten erhalten haben und sind sicherlich schon fleissig am Malen, Zeichnen, Illustrieren, Kleben, Schneiden, Nähen, Stempeln oder was ihnen sonst noch so einfällt für diesen "Global Art Exchange" der Superlative.
Und wie ist es bei Euch? Habt Ihr schon die ersten Karten verschickt? Bitte sendet uns doch ein paar Fotos von fertig gestalteten Karten zu, die wir dann über unsere Social Media Kanäle verbreiten und so andere inspirieren können.
Wir vom Waldorf 100-Team freuen uns sehr darüber, dass inzwischen die erste Postkarte bei uns angekommen ist – sie stammt von der Shanti Waldorf School aus Kathmandu/Nepal und ist für uns der Startpunkt, um eine große Weltkarte aus Karten an den Wänden unserer Büros zu erstellen: Jeder und jede bekommt seinen Lieblingskontinent bei sich an der Wand.
Was werdet Ihr mit den ankommenden Karten machen?  Schickt uns Berichte und Fotos zu Euren Ideen, wir sind gespannt darauf!

1 Kommentare

  1. Maria Cristina Micolaucich am 13.09.2017 um 00:45

    Hola
    Soy maestra de la escuela Waldorf Perito Moreno de Buenos Aires, Argentina.Ya estamos recibiendo postales de otras escuela, pero nosotros aún no recibimos la caja de postales para enviar desde aquí. Se puede verificar si están en camino hacia aquí?
    Hermoso proyecto
    Gracias
    Cristina

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.