Sea Waldorf

Begleitet von einem Waldorfbetreuer lernt Ihr die örtlichen Kulturen kennen von den griechischen Inseln bis zu den Antillen.

Die Einweihungsfahrt ist am 1. September 2019 im Hafen von Marseille vorgesehen. Das Segelboot ist eine Atoll 50 und hat Platz für zehn Reisende.

Die erste Fahrt geht in Richtung Balearen, Spanien, Gibraltar und kanarische Inseln vorgesehen. Auf Antrag werden die Schüler in den ersten drei Monaten (September, Oktober, November) die Möglichkeit haben, eine einmonatige Schnupperfahrt zu erleben,

Ab dem ersten Dezember wird die neue Besatzung den Atlantischen Ozean überqueren. Sie wird dem Weg von Christoph Colomb folgen und bis Ende Februar die Antillen entdecken.

Andere Segelfahrten zu den Polen, in der Nordsee und sogar eine Weltreise sind in Planung.

Nun suchen wir Lehrer, Skipper und natürlich Schüler, die bereit sind, sich in dieses außergewöhnliche Abenteuer einzuschiffen.

Der Tarif für jeden Teilnehmer: 33,33 € täglich. Eine finanzielle Hilfe ist möglich und wird von Fall zu Fall erwogen. Ab fünf Anmeldungen sind alle Abfahrten garantiert. Standort des Sea Waldorf Projektes und Ausgangshafen ist Marseille.

Ein Projekt von

Sea Waldorf Initiative

Ort:
Marseille
Start:
1. September 2019

Kontakt:

Sea Waldorf Initiative

Juan F. Pastor

+49 (0)179 979 31 90

jfpastor.jp@gmail.com

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.